FANDOM


Kirakishou
Kiraki
Name Kirakishou
Titel Schnee Kristall
Geschlecht Weiblich
Alice Spiel
Nummer 7. Puppe
Medium Odille Fosset, Jun Sakurada
Künstliche Seele Rosary
Waffen Weiße Rosen Ranken, weiße Rosen
Erste Aufritte
Anime Rozen Maiden Träumend - Folge 12

Kirakishou ist die siebte und letzte Puppe der Rozen Maiden-Dynastie. Im Gegensatz zu ihren Schwestern, hat Kirakishou keinen Körper. Sie soll eine Astral-Puppe sein.

AussehenBearbeiten

Kirakishou ist größer als manche der anderen Puppen, obwohl sie die Jüngste ist. Kirakishou trägt ein schneeweißes, kunstvoll gerafftes Kleid und weiße Siefel. In ihren Haaren trägt sie zwei weiße Rosen. Ihr linkes Auge ist gelb, obwohl es im Anime 2013 auch als grün dargestellt wird.  Ihr anderes Auge ist in Wahrheit kein Auge, denn aus der Augenhöhle wächst eine weiße Rose. Im Anime sagte Shinku: "Ihr linkes Auge kann alles sehen, aber nichts reflektieren, während ihr rechtes Auge ein leeres Loch ist, aus dem eine weiße Rose wächst". Im Anime 2004 hatte sie noch weiße Haare. Im Anime 2013 dann orange-blonde Haare. In manchen ihrer Versionen, ist ihr Kleid hellrosa, nur ihre Stiefel sind weiß. Oder sie hat hellrosane Haare und ein weißes Kleid.

"Sie hatte schneeweiße Haare...und ein schneeweißes Kleid...und...ihr linkes Auge, das alles sieht und doch keinen Ausdruck hat, ist so leer...

Und erst diese schneeweiße Rose...die aus der leeren, rechten Augenhöhle sprießt."

-Shinku, Rozen Maiden Band 6



CharakterBearbeiten

Kirakishou handelt meist etwas verrückt. Im Gegensatz zu den anderen Rozen Maiden, steht Kirakishous Wunsch Alice zu werden an zweiter Stelle. Am meisten wünscht sie sich endlich einen eigenen Körper zu haben. Dieser starke Wunsch bringt sie dazu, in eine andere Dimension zu gehen, um den älteren Jun dazu zu bringen ihr einen Körper zu erschaffen. Um ihre Ziele zu erreichen manipuliert sie andere. Eig. sollte sie durch ihre Form nicht in der Lage sein die anderen Puppen zu verletzen. Da sie aber die Seelen von Menscheln sammelt, die in der Lage sind einen Pakt mit den Rozen Maiden zu schließen, steigt ihre Kraft deutlich. Deswegen ist sie in der Lage dazu Suigintou zu verletzen. Kirakishou ist sehr einsam, was sie in den Wahnsinn trieb. Sie tut alles um endlich von ihren "Schwestern" geliebt zu werden. Sie scheint alle ihrer "Schwestern" zu bewundern, insbesondere Suigintou. Sie neigt dazu die Sachen zu wiederholen die die anderen Puppen gesagt haben.

BiografieBearbeiten

Über Kirakishou's Vergangenheit ist wenig bekannt. Es ist nur bekannt, dass sie vor langer Zeit Odille Fosset zu ihrem Medium gemacht hat. Allerdings sind die beiden sich nicht seber begegnet. Odille hat ihren Ring über einen Traum erhalten.


PlotBearbeiten

Folgt...


Waffen und FähigkeitenBearbeiten

Kirakishou's wichtigste Waffe sind ihre weißen Rosen Ranken. Mit ihnen kann sie ausgewählte Personen umschlingen. Ähnlich wie die Ranken von Hinaichigo. Allerdings sind Kirakishou's um einiges Stärker. Sie kann mit ihren Ranken auch Spinnenweben erstellen, um sich übers N-Field bewegen zu können. Im Anime konnte sie auch Jun's Handy manipulieren. Außerdem kann sie scheinbar die Seelen von Menscen in ihre Welt verschleppen. Menschen die sie gefangen hat, verwandelt sie in weiße Kristalle. In der Realität fallen diese Menschen in einen tiefen Schlaf. Das Bild dass diese Menschen sehen, sucht Kirakishou aus. Dadurch steigt ihre Kraft um einiges. Dadurch war Suigintou allein nicht imstande Kirakishou zu schlagen, und musste sich desshalb mit Shinku zusammentun. Es wurde auch gezeigt, dass Kirakishou große, weiße Rosen benutzen kann, um ihre Gegner einzufangen und Bewegungsunfähig zu machen.

BeziehungenBearbeiten

Kirakishou stahl auch Suigintous Medium, Megu Kakizaki, weswegen sie einen Groll gegen Kirakishou hat. Sie bezeichnet sie als die grausamste Puppe und als bemitleidenswerte Illusion.




GallerieBearbeiten

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Rozen Maiden Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.