FANDOM


Kanaria
Kanaria Baum
Name Kanaria
Titel Kanarienvogel
Geschlecht Weiblich
Synchronsprecher Japanisch: Yumi Shimura
Alice Spiel
Nummer 2. Puppe
Medium Mitsu "Micchan" Kusabue
Künstliche Seele Pizzicato (ピチカート Pichikāto)
Waffen Violine
Erste Aufritte
Anime Rozen Maiden Träumend - Episode 03

Kanaria (金糸雀 Kanaria, Kanarienvogel / Canary Bird) ist die zweite Rozen Maiden Puppe. 

AussehenBearbeiten

Sie trägt ein helles Outfit, bestehend aus einer geschwollenen, orangen Unterhose und einen langärmlichen, gelben Mantel, mit den aufgeblasenen Ärmeln an den Schultern und in weiß geschnürt an den Enden. Der Mantel ist im Vordergrund am Hals und an der Taille mit braunen Bändern gebunden. An der Rückseite ihres Mantels hat sie noch eine größere Schleife, welche aus derselben Farbe ihres Mantels besteht. Sie trägt klassische schwarze Schuhe und trägt fast immer einen Sonnenschirm, welchen sie häufig benutzt um von Ort zu Ort zu "schweben". Ihr Haar ist grau-grün im Anime 2004, wohingegen in Zurückspulen und im Manga ihr Haar grün ist und sie trägt es gebunden in zwei geringelten Pferdeschwänzen. Ihr Pony wird von einer herzförmigen gelben Haarspange zur Seite gehalten, welcher eine rote Rose hält. Ihre Augen sind grün.


PersönlichkeitBearbeiten

Kanaria denkt, sie sei ein unauffälliger Spanner und macht ein Hobby daraus die Heldentaten ihrer Schwestern, normalerweise durch ein Fernglas, zu beobachten. Ihre strahlende, etwas arrogante Neigung macht sie zum idealen Thema für viele der komischen Episoden und ihre Persönlichkeit ergänzt meist die von Hinaichigo, welche letztendlich zu ihrer guten Freundin und Rivalin wird; sie diskutieren oft darüber, welches Medium besser sei, das heißt hübscher. Im Manga besucht sie Sakurada's Haus öfter als im Anime und lädt auch ihr Medium Mitsu ein, nachdem Hinaichigo von Kirakishou genommen wurde, um die Lücke, die Hinaichigo ließ, zu schließen. Kanaria hat die ungewöhnliche Gewohnheit ihre Sätze mit "kashira" ("Ich frage mich?" oder "Vielleicht?") zu beenden, welche verglichen mit Hinaichigo's Vorliebe, ihre Sätze mit "na no" ("Weil")  ist. Kanaria's Lieblingsessen ist Tamagoyaki, ein dickes japanisches Omelett, welches oft von hungrigen Vögeln geschnappt wird, bevor sie es genießen kann. Sie ist in der 2. Staffel eingebracht und macht einen kurzen Auftritt in Ouvertüre, wo sie noch einen weiteren humorvollen über-das-Dach Versuch in Jun's Haus einzudringen, um ihren Schwestern das Rosa Mystica zu stehlen.

ZitateBearbeiten

"Ich bin Kanaria! Die schlauste von den Rozen Maidens!" ~ Rozen Maiden Träumend

Rüstung und FähigkeitenBearbeiten

Trotzdessen, dass sie ständig lustig ist ohne es zu wollen und ihren wiederholten Versagen in vierler Dinge, die sie tut, ist Kanaria ein fähiger Gegner mit einer Geige, die besonders zerstörerische Schallwellen aussenden kann. Ihr stärkster Angriff ist ein Zyklon. Ihr künstlicher Geist Pizzicato, wird nach der Technik des Spielens von Orchesterinstrumenten durchs Zupfen der Saiten, welchen sie als sehr schädlichen Konter benutzt. Als Barasuishou Suiseiseki besiegte, ergriff sie Suiseiseki's Rosa Mystica, welches sie dazu fähig machte, ihre Gießkanne zu benutzen, doch sie wurde geschlagen, bevor sie die Chance dazu hatte, es zu benutzen. 

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.