FANDOM


Detective-Kun-Kun

Detektiv Kun-Kun in Action

Detektiv Kun-Kun ist eine Puppentheater-Fernsehserie, die in Rozen Maiden hin und wieder einmal auftaucht. Dabei handelt es sich um einen Hund, der eine geiwsse Paralelle zu dem Detektiv Sherlock Holmes aufweist, welche aus der Feder von Arthur Conan Doyle stammt.


Merkmale und AussehenBearbeiten

Merkmale:Bearbeiten

Neben der typischen Detektiv Arbeit, die so eine Serie mit sich bringt, sind die Fälle von Kun Kun sehr bizarr ausgefallen, so wird z.B ein Opfer mit ihrer eigenen Unterwäsche erwürgt.

Zudem ist Kun-Kun stets in Begleitung einer Katze, die ihn stets assistiert (Anlehnung an Dr. Watson, Gehilfe von Sherlock Holmes).

Aussehen:Bearbeiten

Kun-Kun hat ein hell-gelbliches Fell und braune Augen sowie einen dunkelbraunen Ring um sein linkes Auge. Zudem hat er stets die Zunge ausgestreckt. Er trägt ein Sherlock Holmes ähnliches Outfit und hat stets eine Raucher-Pfeife bei sich.

FansBearbeiten

In der Serie gibt es ziemlich viele Fans von Detektiv Kun-Kun, die die Serie selbst als sehr spannend ansehen. Größter Fan ist Shinku, die sich gerne mit Jun zusammen diese Serie anschaut. Shinku ist so vernarrt in die Serie, dass sie selbst nicht erkennen kann, ob er real oder Fiktion ist. So wird sie z.B von Jun ziemlich getäuscht, als dieser eine Kun-Kun Puppe vor ihr rumtänzeln lässt und so tut, als könne Kun-Kun reden.

TriviaBearbeiten

  • Shinku erwähnt in einer Szene einmal, dass ein Kun-Kun Buch ziemlich billig nach 6 Millionen Stunden bei ihr ankam. Das heißt, dass die Geschichten des Kun-Kun schon mehr als 68 Jahre zurück liegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.